Foto: Marcel Schaar

Neu bei 1A Deutsche Hits

Deutsche Musik wird immer beliebter und so werden aktuell jede Menge deutscher Songs veröffentlicht und natürlich auch bei 1A Deutsche Hits gespielt.

Wir sagen Euch, welche neuen Songs es in unser Programm geschafft haben und stellen Euch die Künstler einmal kurz vor.

Was gerade aktuell auf 1A Deutsche Hits gespielt wird, könnt Ihr in unserer Titelliste nachlesen.

Wanda – Weiter, weiter

„Weiter, weiter“ geht es mit dem beeindruckenden Erfolgslauf von Wanda: Nach ihrem Hit „Columbo“ der in Österreich bereits Gold Status erreichte, folgt nun mit „Weiter, weiter“ die nächste Single.

Diese ist die vierte Auskoppelung vom neuen Wanda Album "Niente", das im Oktober letzten Jahres auf Platz 5 in die offiziellen Albumcharts in Deutschland einstieg und in Österreich bereits mit Platin ausgezeichnet wurde.

Der Song ist nicht nur auf dem Album ein ganz besonderes Highlight, sondern wird auch mit Sicherheit schnell zu einem der Publikumsfavoriten im Rahmen der „Niente Tour 2018“ werden, die im März startet. 

Johannes Falk – Dein Herz

Wenn jemand Selbstgespräche führt, dann sollte er entweder zum Arzt gehen oder einen Song daraus machen. 

Johannes Falk hat es geschafft, seine inneren Selbstgespräche mit seinem Herzen (durchschnittlich ca.250g) und seinem Verstand (durchschnittlich ca.1300g) in unglaublich bewegende Worte zu packen. 

Ein Zwiegespräch, in dem das Herz allen Mut und alle Farben dieser Welt zusammen nimmt, um dem schwarz-weiß Denken zu entfliehen und eine Lebens-Alternative aufzuzeigen. 

„Man sieht nur mit dem Herzen gut“ – so hätte der kleine Prinz es wohl vor 75 Jahren formuliert. 

Johannes Falk geht in seinem Song einen Schritt weiter und beschreibt die Kraft der „Herz-lichkeit“ in Bildern, Melodien und Sounds, die einen beim Hören auf- und durchatmen lassen. Man spürt regelrecht die Befreiung und die Kraft der Gefühle, ohne das Denken dabei auszuschalten. 

DEIN HERZ ist eine dynamische Achterbahnfahrt, musikalisch wunderbar inszeniert und dabei textlich treffend bebildert. Ein innerer Dialog, der nie kitschig wird und der, bei aller Hoffnung die er verströmt, immer noch genug Schwermut vermittelt, um die Künstlerseele weiterhin die gepflegte Depression leben zu lassen. 

„...und dann machst du die Augen auf, und alles sieht ganz anders aus. Das Leben nimmt dich in den Arm.“ 

Clara Louise – Bis wir bei uns sind

Auch wenn der Titel „Bis wir bei uns sind“ vielleicht auf ein in Sehnsucht versinkendes Paar hindeutet, so ist die vierte Vorab-Single von Songpoetin Clara Louise für sie eher ein spiritueller Song. „Du sollst nicht so viel drüber nachdenken was kommt, sondern den Moment nutzen und das tun, was dich erfüllt. So kommst du dahin, wo du hinmöchtest und auch hingehörst.“ so die 25-jährige Wahl-Salzburgerin über ihr wunderbares Werk. 
Und so hat der Song auch durchaus etwas autobiografisches, denn Clara Louise folgt genau diesem Prinzip der Leichtigkeit. Bereits mit 16 Jahren entschied sie sich von ihrer Heimat in Rheinland-Pfalz nach Salzburg zu ziehen, um sich vollends der Musik und dem kreativen Schreiben zu widmen. Ihre Zuversicht ins Leben war dabei ein wichtiger Baustein. 

Mit Zeilen wie „Und solange es leichtfällt, trägt uns der Wind, wir müssen nur dran glauben, dass wir noch bei uns sind“ macht Clara Louise den Menschen Mut und regt dazu an das eigene Leben so zu gestalten, wie es sich gut für jeden einzelnen anfühlt. Diese wunderbare Leichtigkeit trägt der Song nicht nur im Text, sondern auch im Arrangement mit Streichern und Gitarre nach außen. Die sanfte Stimme der jungen Künstlerin nimmt dem Hörer dabei jede Flugangst und so fühlt es sich im eingängigen Refrain fast so an, als ob man an der Hand von Clara Louise abhebt, ohne dabei den Boden unter den Füßen zu verlieren. Selbst im Video zur Single, welches in der Natur von Schweden gedreht wurde, findet sich der Gedanke wieder. Die Kraft und gleichzeitig die Zerbrechlichkeit jedes Einzelnen verkörpert in einer grazilen Ballerina, die sich mit Selbstvertrauen tanzend den Gegebenheiten der Natur stellt, ist im Video nur eines von mehreren Bildern, die die Aussage und Stimmung von „Bis wir bei uns sind“ unterstreicht. 

Die neue Single „Bis wir bei uns sind“ von Clara Louise ist ab sofort überall erhältlich. Das neue Album „Die guten Zeiten“ erscheint am 16. März 2018 als CD und digital und ist ab sofort vorbestellbar. 

Johannes Oerding - Leuchtschrift

»Das Gute ist, jeder Scheißtag geht auch irgendwann vorbei – und wenn du willst, dann warte ich mit dir auf die Dunkelheit // Es ist wahr, was die Leuchtschrift in die Nacht schreibt. Es ist wahr, was die Leute sich erzählen: Es gibt sie noch, die große Freiheit« Leuchtschrift 

Dieser Oerding versteht nicht nur was von Melodien, sondern auch von Menschen. Das liegt vermutlich unter anderem daran, dass er ständig unterwegs ist und fast täglich neue kennenlernt. Und zwar nicht nur in Hotellobbys und Studio-Lounges, sondern auch an Autobahnraststätten und Kneipentresen. Orte, an denen man sich die echten Geschichten erzählt. Die, die nicht immer ein Happy End haben und deren Hauptdarsteller nie im Abspann genannt werden. Glücklicherweise gibt es dafür Songwriter wie Johannes Oerding, der genau diese Geschichten in »Leuchtschrift« verfasst. 

Nach dem starken #2-Entry des aktuellen Studio-Albums »Kreise« kann man auch die Titelsingle und Nachfolger »Hundert Leben« als veritable Hits bezeichnen. »Kreise« war die bisher erfolgreichste Single des Hamburgers und beide Songs rangierten monatelang in den Top 20 der Airplaycharts. Einen ähnlichen Erfolg könnte auch »Leuchtschrift« einfahren, denn der frisch überarbeitete Radio-Mix steht dem in nichts nach: Typisch Oerding besticht auch die dritte Auskopplung mit authentischem Gefühl, intensiven Vocals und einem Chorus, der »mit den Lichtern der Stadt um die Wette strahlt«.

Anzeige: